S-BOX Eingangsschleuse mit Wärmebildkamera und people Counter

Die Wachtberger Production Company SIMONS WORKS hat mit der S-BOX eine neue „Walk in“-Lösung mit Wärmebildkameras zur Früherkennung von Menschen mit erhöhter Körpertemperatur entwickelt. Die S-BOX ist als Zugangskontrolle für Veranstaltungslocations, Stadien, Messen, öffentliche Gebäude, Einkaufszentren, Kunst- und Kulturzentren und große medizinische Einrichtungen wie Krankenhäuser und Gesundheitszentren geeignet. Ebenso können unsere Eingangsschleusen in Produktionsbetrieben, in der Automobilbranche, Weiterverarbeitungsbetrieben, Sortierhallen und überall dort zum Einsatz kommen, wo viele Menschen zur selben Zeit arbeiten müssen.

Als begehbare Eingangsschleuse beinhaltet die S-BOX eine spezielle Wärmebildkameratechnik, die berührungslos, transparent und in Echtzeit die Körpertemperatur jedes Besuchers oder Mitarbeiters vor Eintritt eines Gebäudes misst. Innerhalb einer Sekunde wird per Live-Videobild die Körpertemperatur angezeigt. Bei Überschreiten eines vorab definierten Schwellenwertes warnt ein akustisches und optisches Signal.

Der gescannte Besucher kann sein Kamerabild live auf einem großen Bildschirm verfolgen.

Beim Screening der Person ist keine Identifikation durch das Wärmebild möglich. Die Kamerabilder werden nicht gespeichert.

Zusätzlich ist die S-BOX mit einer sensorgesteuerten Desinfektionssäule ausgestattet, an der sich die Besucher kontaktlos die Hände desinfizieren können.

Optional ist die S-BOX mit einem people counter (Besucherzähler) lieferbar, welcher durch spezielle Kameratechnik ein- und ausgehende Personen zählt. Visualisiert durch ein Ampelsystem lässt sich dadurch ein limitierter Einlass gewährleisten.

Die S-BOX ist den örtlichen Gegebenheiten anpassbar, in wenigen Stunden installiert und kann selbstverständlich nach Kundenwunsch individuell gestaltet werden.

Mit der S-BOX können potentiell kranke Personen direkt am Eingang herausgezogen und eine Ansteckungsgefahr drastisch gesenkt werden. Mehr Sicherheit für Teilnehmer, Gäste, Mitarbeiter und Personal!

S-BOX Eingangsschleuse mit Wärmebildkamera und people Counter

Die Wachtberger Production Company SIMONS WORKS hat mit der S-BOX eine neue „Walk in“-Lösung mit Wärmebildkameras zur Früherkennung von Menschen mit erhöhter Körpertemperatur entwickelt. Die S-BOX ist als Zugangskontrolle für Veranstaltungslocations, Stadien, Messen, öffentliche Gebäude, Einkaufszentren, Kunst- und Kulturzentren und große medizinische Einrichtungen wie Krankenhäuser und Gesundheitszentren geeignet. Ebenso können unsere Eingangsschleusen in Produktionsbetrieben, in der Automobilbranche, Weiterverarbeitungsbetrieben, Sortierhallen und überall dort zum Einsatz kommen, wo viele Menschen zur selben Zeit arbeiten müssen.

Als begehbare Eingangsschleuse beinhaltet die S-BOX eine spezielle Wärmebildkameratechnik, die berührungslos, transparent und in Echtzeit die Körpertemperatur jedes Besuchers oder Mitarbeiters vor Eintritt eines Gebäudes misst. Innerhalb einer Sekunde wird per Live-Videobild die Körpertemperatur angezeigt. Bei Überschreiten eines vorab definierten Schwellenwertes warnt ein akustisches und optisches Signal.

Der gescannte Besucher kann sein Kamerabild live auf einem großen Bildschirm verfolgen.

Beim Screening der Person ist keine Identifikation durch das Wärmebild möglich. Die Kamerabilder werden nicht gespeichert.

Zusätzlich ist die S-BOX mit einer sensorgesteuerten Desinfektionssäule ausgestattet, an der sich die Besucher kontaktlos die Hände desinfizieren können.

Optional ist die S-BOX mit einem people counter (Besucherzähler) lieferbar, welcher durch spezielle Kameratechnik ein- und ausgehende Personen zählt. Visualisiert durch ein Ampelsystem lässt sich dadurch ein limitierter Einlass von zum Beispiel Besuchern eines öffentlichen Gebäudes (Museum, Verwaltung etc.) oder von Teilnehmern einer Konferenz oder Events gewährleisten.

Die S-BOX ist den örtlichen Gegebenheiten anpassbar, in wenigen Stunden installiert und kann selbstverständlich nach Kundenwunsch individuell gestaltet werden.

Mit der S-BOX können potentiell kranke Personen direkt am Eingang herausgezogen und eine Ansteckungsgefahr drastisch gesenkt werden. Mehr Sicherheit für Teilnehmer, Gäste, Mitarbeiter und Personal!

EINSATZMÖGLICHKEITEN

  • Industriebetriebe, Produktionshallen, Industrie, Festivals, Messen, Sportstätten, Locations, Events, Shopping Malls/ Einkaufszentren, öffentliche Gebäude, Museen, Verwaltung, Krankenhäuser etc.
  • Zugangskontrolle, Einlass, Akkreditierung, Anmeldezonen, Eingangsbereiche
  • Indoor und Outdoor mit Überdachung geeignet (Bedingung: Windgeschützt; Sonnenstrahlengeschützt)
  • Flexibel und in der Größe variabel, je nach Einsatzort

TECHNISCHE DATEN DER KAMERA:

  • Schnellmessverfahren, misst Körpertemperatur innerhalb einer Sekunde
  • Sofortige Anzeige bei Überschreitung von definiertem Schwellenwert
  • Körpertemperatur von 30-45°C
  • Messegenauigkeit von bis zu 0,5 Grad (Optional: durch Abgleich mit  Blackbox Genauigkeit bis 0,3 Grad
  • Auflösung 160×120 Pixel
  • misst aus sicherer Entfernung von bis zu 9 Metern (Raum- und Modellabhängig)
  • integrierte KI erkennt Gesichtsbereich – keine Fehlalarme
  • Audio-Alarm bei abnormalen Temperaturen
  • Visuelle Alarmierung durch Blinken bzw. Stroboskop am Einsatzort
  • Alarmierung per E-mail oder per Push-Notification auf mobile Endgeräte
  • Für Innenräume mit Umgebungstemperatur von 10-35°C (windstill) geeignet
  • Optisches Bild und Wärmebild werden Bi-Spektral übereinandergelegt

DSGVO HINWEIS

  • Beim Screening der Person ist keine Identifikation durch das Wärmebild möglich. Die Kamerabilder werden live angezeigt und nicht gespeichert.

MERKMALE

  • Wärmebildkamera mit vorprogrammiertem Alarm bei erhöhter Körpertemperatur
  • Desinfektionssäule mit Sensor für kontaktlose Handdesinfektion
  • 55“ Display zur Live-Anzeige der Körpertemperatur
  • Workstation (PC) mit kalibriertem Live-Kamerabild
  • Branding und Gestaltung der Innen- und Außenseiten nach Kundenwunsch im Corporate-Design (CD)

MIETPREISE

OPTIONAL

  • Optional: Integration von digitalen LED-Videomodulen, die nahtlos als Videowall oder als umlaufende Videoflächen verwendbar sind. Möglicher digitaler Inhalt: Dynamische Werbung, Logos, Claims, Hinweise etc.)
  • Optional: Ausgabe von Mund- und Nasenmasken für mehr Sicherheit (Klassifizierung, Mengen nach Wunsch, individuell bedruckbar)
  • Optional: people counter integrierbar (Personenzählung für limitierten Einlass)

Mieten Sie die S-BOX mit Wärmebildkamera, Desinfektionssäule und optional mit people counter camera bei SIMONS WORKS!

Fragen Sie jetzt ein individuelles Angebot an unter +49 228 – 94 733 933 oder schicken Sie uns eine Nachricht: